Katholische Jungschar – Sternsinger

Die Jungschargruppen St.Nikolaus treffen sich 2mal im Monat zu Spiel und sinnvoll verbrachter Zeit! 3 Gruppen mit ca.30 Kindern gibt es derzeit in unserer Pfarre. Diese werden von 6 engagierten Jugendlichen begleitet.

Wer ist die Katholische Jungschar?

Die Katholische Jungschar Südtirols (KJS) ist mit über 300 Jungschar- und Ministranten-Gruppen die größte Kinderorganisation in Südtirol, die sich mit der außerschulischen kirchlichen Arbeit mit Kindern im Alter von 8 bis 13 Jahren beschäftigt.

Jungschar ist…

…Lebensraum für Kinder
Es werden  vielfältige Erlebnisräume für Kinder geschaffen. In den Gruppen der Jungschar ist ein gutes Miteinander oberstes Gebot. Außerdem wird ein verantwortungsvoller Umgang mit der Schöpfung gefördert. Wichtige Erfahrungen des sozialen Lernen werden ermöglicht.

… Kirche mit Kindern
Kinder werden in ihrer religiösen Entwicklung gestärkt und ermutigt, Fragen zum Sinn des Lebens zu stellen.  Im gemeinsamen Gespräch und in der gemeinsamen Feier  wird mit den Kindern das Vertrauen auf und in Gott geweckt. Eine kindgerechte Gestaltung der Liturgie und des Gemeindelebens in der Pfarre steht an vorderster Stelle.

… Lobby im Interesse der Kinder
Impulse für eine kinderfreundliche Gesellschaft werden gesetzt -  gefördert und unterstützt wird die Mitbestimmung der Kinder in ihrem Lebensumfeld. Die Lebensbedingungen von Kindern werden zur Sprache gebracht incl. Orientierung an ihren Lebensbedürfnissen.

…Hilfe getragen von Kindern
Ein Beitrag für eine gerechtere Welt wird geleistet-  vor allem im Rahmen der Dreikönigsaktion, die vom Einsatz der Kinder als Sternsinger getragen ist. Begleitend werden im Umfeld der  Bildungsarbeit Möglichkeiten zur Auseinandersetzung mit der Lebenssituation in den Entwicklungsländern geboten.

Die vier Säulen…..!


 Sternsinger

Die Sternsinger sammeln jedes Jahr Ende Dezember Geld für caritative Projekte auf der ganzen Welt. Dabei gehen sie von Haus zu Haus um die frohe Botschaft der Geburt Jesu den Menschen zu verkünden. Im Jahr 2017 konnten ca. 10.000€ für das Projekt gesammelt werden!

Verantwortlich: PA Tobias Degasperi

 

 

***