• grusswort
    Grüß Gott

    Ein herzliches “Grüß Gott” in St. Nikolaus Meran!

    Wir als Stadtpfarrgemeinde St. Nikolaus Meran/ Südtirol  freuen uns, Sie in unserer Pfarrgemeinde begrüßen zu dürfen.

    Vielleicht waren Sie schon ab und zu hier bei uns und haben uns kennengelernt, auf jeden Fall heißen wir Sie bei uns ganz herzlich willkommen!

    Was immer Sie mit Glaube und Kirche verbindet und wie Sie dazu stehen, ob Sie nun hier im Meranergebiet und Umgebung wohnen oder nicht, wir würden uns freuen, Sie zu Gottesdiensten, Veranstaltungen oder auch einfach zu Begegnungen begrüßen zu können! (weiterlesen …)

  • ereignisse
    Ereignisse in der Stadtpfarre St. Nikolaus

    Zur Auflistung der Ereignisse

     

  • Monstranz
    Gebetstage 2018
    Einladung zum 40-stündigen Gebet
    Mit dem Begriff “Anbetung” ist eine besondere Form des Gebetes gemeint. Der christliche Glaube versteht Anbetung als ein dialogisches Geschehen zwischen Gott und Mensch, also nicht nur als eine Haltung oder ein Tun des Menschen gegenüber Gott, sondern vor allem auch als ein Handeln Gottes am Menschen. Es ist ein Aspekt des Glaubens an den sich offenbarenden Gott.
    Wir glauben, dass in der Messe Brot und Wein in den Leib und in das Blut Jesu verwandelt werden – und Christus unter diesen “eucharistischen Gestalten” gegenwärtig ist. In der Anbetung verehren wir den in einer Monstranz ausgesetzten Leib Christi. Zwei Verehrungsformen – die “Ewige Anbetung” oder auch “Ewiges Gebet” sowie das “Vierzigstündige Gebet” – haben eine lange Tradition und werden auch heute noch gepflegt.
    (weiterlesen …)
  • Kreuzgruppe im Langhaus von Hans Patsch (1640)-750
    Fastenzeit + Kreuzwegandachten 2018
    Die vorösterliche Fastenzeit, die am Aschermittwoch begonnen hat, endet nach vierzig Tagen am Karsamstag.
    Die Fastenzeit wurde von der Kirche nach dem Vorbild Christi, der vierzig Tage in der Wüste gefastet haben soll, im Mittelalter eingeführt >> mit dem Ziel der körperlichen und seelischen Reinigung in Vorbereitung auf das Osterfest.
    Die Kreuzwegandacht zählt zu den bedeutendsten Motivandachten im Kirchenjahr und erinnert an das Leiden  Jesu. Darüber hinaus auch an das Leiden der Menschen und der Welt zu allen Zeiten – bis heute…!
     
    (weiterlesen …)
  • Erntedank 2013-01
    Sie planen einen Konzertauftritt oder eine Messgestaltung in unserer Pfarrkirche?

    Gerne sind wir Ihnen bezüglich Organisation, Werbung, musikalischer Programmabsprachen und Terminabklärung behilflich! (weiterlesen …)