• grusswort
    Grüß Gott

    Ein herzliches “Grüß Gott” in St. Nikolaus Meran!

    Wir als Stadtpfarrgemeinde St. Nikolaus Meran/ Südtirol  freuen uns, Sie in unserer Pfarrgemeinde begrüßen zu dürfen.

    Vielleicht waren Sie schon ab und zu hier bei uns und haben uns kennengelernt, auf jeden Fall heißen wir Sie bei uns ganz herzlich willkommen!

    Was immer Sie mit Glaube und Kirche verbindet und wie Sie dazu stehen, ob Sie nun hier im Meranergebiet und Umgebung wohnen oder nicht, wir würden uns freuen, Sie zu Gottesdiensten, Veranstaltungen oder auch einfach zu Begegnungen begrüßen zu können! (weiterlesen …)

  • ereignisse
    Ereignisse in der Stadtpfarre St. Nikolaus

    Zur Auflistung der Ereignisse

     

  • Gang nach Emmaus
    Begegnung mit dem Auferstandenen
    Zu Ostern feiern wir die Auferstehung Jesu. Das leere Grab rief zunächst Ratlosigkeit hervor. Erst die Begegnungen mit dem auferstandenen Jesus, von denen die Evangelien und mehrere neutestamentliche Briefe berichten, führen dazu, dass die Jünger erkannten, was Jesus meinte, als er vor seinem Tod von Auferstehung sprach.
    Auch im Evangelium von den Jüngern in Emmaus, das traditionell am Ostermontag verlesen wird, geht es um eine besondere Begegnung mit den Auferstandenen, die die Jünger so beschreiben: „Uns brannte das Herz in der Brust“.
  • IMG-20210403-WA0009
    Christus ist auferstanden…!

    Ostern…

    …eine Zeit der Gewissheit, dass ein Leben nach dem Tod möglich ist;
    …eine Zeit, um zu verstehen, dass der Tod nicht ein Ende, sondern ein Übergang ist;
    …eine Zeit, um sich zu vergewissern, dass ein aktives Leben, geprägt von Liebe und Glaube, den Tod besiegt, ihn überdauert, ihn überwindet.
    Bleiben wir  im Glauben, und, wie es in der Bibel steht:
    “Lasset  alle Dinge in Liebe geschehen…!”
    Das ist Ostern…!!!
  • livestr..png 02
    Live-Stream der Pfarrei
    Ab sofort können alle Gottesdienste in der Stadtpfarrkirche in Echtzeit verfolgt werden.
    Sie finden uns auf Youtube unter Pfarrkirche St. Nikolaus – Meran, Live Streaming!
  • April 2020
    Verhaltensregeln im Gottesdienst

    Verhaltensbestimmungen im Gottesdienst:

    Maximal erlaubte Anzahl von Gläubigen in der Stadtpfarrkirche:  120 Personen
    Am Eingang der Kirche wird ein Ordnungsdienst zur Verfügung stehen und Auskunft geben. (9.00 Uhr-Messe)
    Es soll stets ein guter Meter Sicherheitsabstand eingehalten werden, sei es beim Betreten und Verlassen der Kirche als auch in den Bänken und beim Gang zur Kommunion. Die Kommunionspendung erfolgt derzeit nur auf die Hand!
    Die Gläubigen sind gebeten, Mund- und Nasenschutz zu tragen.
    Nicht verwendet wird weiterhin Weihwasser.
    (weiterlesen …)
  • Erntedank 2013-01
    Sie planen einen Konzertauftritt oder eine Messgestaltung in unserer Pfarrkirche?

    Gerne sind wir Ihnen bezüglich Organisation, Werbung, musikalischer Programmabsprachen und Terminabklärung behilflich! (weiterlesen …)